Posts Tagged ‘Winterthur’

Jenny + co ag

Jenny + co ag

www.jenny.ch

Romy Ott-Meyer

Romy Ott-Meyer

Romy Ott-Meyer wurde am 16.08.1966 geboren. Von 1982-1986 absolvierte sie ihre Goldschmiedlehre bei Goldschmied Büchi in Winterthur. 1999 begann die Faszination des Modellierens. Romy Ott besuchte Kurse bei diversen Künstler, an der Töpferschule in Gordola, Italien, Frankreich und an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Für mehr Informationen besuchen Sie die Website von …

Walter Rohrer

Walter Rohrer

Walter Rohrer ist nicht nur Schlosser in seiner Schlosserei „Walter und Renate Rohrer“ an der Römerstrasse 223 in Winterthur, er ist auch Kunstschaffender. In Zusammenarbeit mit der Kunstgiesserei Bründler entstand die goldene und schwarze Blumenvase. Die beiden Vasen sind im Regierungsgebäude in Frauenfeld zu bewundern. Internetauftritte von Herrn Walter Rohrer: www.rohrerschlosserei.ch / www.flyerständer.ch

Open Doors – offene Künstlerateliers 2015

Open Doors - offene Künstlerateliers 2015

Auch dieses Jahr stehen Künstlerateliers in der Stadt Winterthur offen für Kunstinteressierte. Auch dieses Jahr sind wieder Künstler dabei für die die Kunstgiesserei Bründler Arbeiten giessen durfte. Jacqueline Bär / Romy Ott / Petra Sulzer – von der Assen Lassen Sie sich diesen Anlass nicht entgehen und tragen den Termin bereits jetzt in Ihre Agenda …

Das Handwerk verinnerlicht

Das Handwerk verinnerlicht

Wenn 150 kg Bronze im Tiegel schmelzen, um als 1100 Grad heisse Flüssigkeit die Gussform zu erobern, dann rückt die Geburtsstunde der Skulptur in greifbare Nähe. Doch zuerst hat sie das traditionelle Wachsausschmelzverfahren zu durchlaufen. Die Kunstgiesserei Bründler arbeitet mit dieser aufwändigen und bewährten Methode, die den perfekten Bronzeguss von Originalen ermöglicht, die in Wachs, Ton, …

Giesser-Familie – Sendung auf SF Schweiz aktuell

Giesser-Familie - Sendung auf SF Schweiz aktuell

Vor nicht allzu langer Zeit war Winterthur die grösste Industrie-Stadt für Giesser. Grosse Fabriken wie Sulzer oder Rieter stellten stellten grosse Teile für Maschinen her und viele Familien lebten von der Giesserei. Heute gibt es nur noch eine einzige Giesser-Familie: Die Bründlers arbeiten nicht mehr für die Industrie, sondern giessen Bronze für Künstler, die ihnen …